Titel
Allgemeine motorische Grundlagen am Beispiel Gerätturnen

Die Schulung allgemeiner Grundlagen im Turnen steht im Vordergrund. Dabei werden verschiedene Stationen zu den Schwerpunkten Balance, Stützkraft, Orientierungsfähigkeit und Beweglichkeit durchlaufen.

Fuchsschwanzjagd

Zum Einstieg in das Bewegungsfeld „Laufen, Springen, Werfen“ bietet sich das Aufwärmspiel Fuchsschwanzjagd an. Das Laufspiel kann als Sprintspiel oder als sportartbezogene Form gespielt und variiert werden.

Grundschritte Salsa

Salsa ist einer der beliebtesten Paartänze weltweit und hat sich in Deutschland stark etabliert. Auch im Sportunterricht finden die rhythmischen Tänze vor allem in der Sekundarstufe II Anwendung. Die Einführung in Salsa bietet sich für den Schulsport sehr gut an, da die Grundschritte leicht zu erlernen sind und einzeln getanzt werden können.

Improvisation - leicht gemacht

Tanzen muss nicht immer eine feste Choreografie verfolgen. Die Schülerinnen und Schüler entdecken zu verschiedenen Musik- und Bewegungsstilen eigene tänzerisch-rhythmische Elemente und probieren sich dabei selbst aus. Die Improvisation kann dazu beitragen, einen Einstieg in die Welt des Tanzens zu ermöglichen.

Die Drei aus der Muckiebude

Die Drei aus der Muckiebude konkurrieren. Wer ist der beste Pumper/Sportler? Sie führen gemeinsam ihre Übungen am und mit dem kleinen Kasten aus. Doch um richtig zu beeindrucken, verbinden sie ihre Kraftübungen mit ihrem turnerischen Können.

Körperkontakt mit Kooperationsübungen

Die Kooperation und der Zusammenhalt der Lerngruppe werden durch kleine Spielformen und Partnerübungen gefördert. Durch das Erfahren von Körperkontakt, erzwungen durch das Aneinanderbinden der Beine, werden koordinative Fähigkeiten im Team geschult.

Levelball in der Grundschule

Das Spiel „Levelball“ kann als Unterrichtsidee genutzt werden, um die Koordination der SuS zu verbessern. Das Spiel ermöglicht es, dass jedes Kind auf seinem eigenen Niveau trainieren kann. Durch den Ball werden die SuS unter Zeitdruck gesetzt und können so besonders ihre Hand-Auge Koordination verbessern.

Dreisprung

Der Dreisprung wird mithilfe einer methodischen Übungsreihe für den Schulsport eingeführt. Der Unterricht ist so konzipiert, dass der grobe Bewegungsablauf des Dreisprungs in einer Doppelstunde erlernt werden kann.

Hallen - Speedball

Bei dem Sportspiel Speedball handelt es sich um eine Kombination aus den Sportspielen Fußball, Football und Handball. Ebenso wie bei den ursprünglichen Sportarten handelt es sich um ein Mannschaftsspiel. Es werden verschiedene Grundtechniken aus diesen verbunden und zu einem neuen Sportspiel zusammengesetzt und so andere Reize für die Ballschulung gesetzt.

Vertrauens- und Kooperationsspiele

Vertrauen ist eine der wichtigsten sozialen Fähigkeiten und spielt im Umgang von Schulkindern untereinander eine große Rolle. Mit spielerischen Übungen soll während dieser Unterrichtsstunde sukzessiv das Vertrauen untereinander verbessert werden. Aber auch mit “Blindenübungen“ können diese Ziele erreicht werden. Sie müssen allerdings unbedingt konzentriert und mit Ernsthaftigkeit angebahnt und durchgeführt werden.

Fit mit Alltagsgeräten

Es wird ein Kraftzirkel von sieben Stationen mit verschiedenen Alltagsgegenständen vorgestellt.

Hüft-Aufschwung vl.rw. über den Sturzhang

Eine erfolgreiche methodische Variante, den Hüft-Aufschwung vorlings rückwärts mit Hilfe zu erlernen.

Oberarmstand am Parallelbarren

Mit Hilfe von speziellen Vorübungen am Boden und Kasten, soll der Oberarmstand am Parallelbarren erlernt werden.

Handball - Einführung in das Kreuzen

Das taktische Mittel ‘Kreuzen‘ kann kenngelernt und in das Spiel eingebunden werden. Das taktische Mittel ‘Kreuzen‘ kann kenngelernt und in das Spiel eingebunden werden.

Sprung in den Handstand mit Ablegen in Rückenlage

In wenigen Schritten zum den Sprung in den Handstand mit Ablegen in Rückenlage erlernen.

Rope Skipping - Gruppenchoreografie

Die Trendsportart Rope Skipping eignet sich aufgrund seines Spaßfaktors und seiner schnellen Erfolgserlebnisse hervorragend zur Erarbeitung und Präsentation einer Gruppenchoreografie.

Die Affen und die Kokosnuss am Barren

Das Normfreie Turnen am Barren und Boden zeigt vielfältige Möglichkeiten einer Kleingruppe, sich zu einem ausgewähltem Thema und zu Musik mit turnerischen und tänzerischen Elementen zu bewegen.

Block-Technik im Volleyball

Diese Technik zur gegnerischen Angriffseinschränkung wird oft bei der Vermittlung der Volleyball-Basics vernachlässigt. Der Beitrag signalisiert die Bedeutung des Blocks und stellt dessen Technikmerkmale heraus.

Gruppenpyramiden

Ziel ist das Erarbeiten individueller Pyramiden. Turnerische Elemente werden miteinbezogen.

Fitnesstanz mit Ball zu lateinamerikanischer Musik

Dieser Fitnesstanz kombiniert rhythmische Bewegungen zur Musik mit Ballfertigkeiten, wodurch man ein innovatives und motivierendes Unterrichtskonzept erhält.

Zum Seitenanfang